Dachzelt Aufbewahrung, Optionen für eine sichere Lagerung

Dachzelte sind keine Leichtgewichte, aber sie sind nützlich um wertvollen Platz für eine lange Reise zu schaffen. Ein geeigneter Platz zum Lagern ist nicht immer leicht zu finden. Besonders wenn die Lagerung der Dachzelte die Hälfte der Stellfläche in der Garage einnimmt. In diesem Artikel stellen wir dir mögliche Abstellflächen vor.

Warum sollte ich mein Dachzelt lagern?

Du solltest dein Dachzelt richtig lagern, um seine Langlebigkeit und Funktionalität zu gewährleisten. Hier sind einige Gründe, warum die ordnungsgemäße Lagerung wichtig ist:
  • Schutz vor Witterungseinflüssen: Indem du dein Dachzelt richtig lagerst, schützt du es vor den Elementen wie Regen, Schnee, Sonne und starken Winden. Diese Witterungsbedingungen können das Material des Zeltes im Laufe der Zeit abbauen.
  • Vermeidung von Schäden: Ein unsachgemäße Lagerung kann zu Beschädigungen führen, wie z.B. Rissen im Zeltstoff, verbogenen Metallteilen oder beschädigten Reißverschlüssen. Durch die richtige Lagerung minimierst du das Risiko solcher Schäden.
  • Verhinderung von Schimmel und Gerüchen: Wenn du das Dachzelt an einem trockenen Ort lagerst, reduzierst du die Gefahr von Schimmelbildung und unangenehmen Gerüchen. Feuchtigkeit kann dazu führen, dass sich Schimmel bildet, der nicht nur die Lebensdauer des Zeltes verkürzt, sondern auch gesundheitsschädlich sein kann.
  • Einfachere Wartung: Wenn du dein Dachzelt ordentlich lagerst, wird die Wartung und Reinigung viel einfacher. Du kannst es vor dem nächsten Einsatz leicht überprüfen und säubern, was deine Campingausflüge angenehmer macht.
  • Platzersparnis: Richtig gelagert, nimmt das Dachzelt weniger Platz ein und hinterlässt mehr Raum für andere Ausrüstung oder Aktivitäten in deinem Lager oder deiner Garage.
Zusammenfassend gesagt, eine korrekte Lagerung deines Dachzeltes erhöht seine Haltbarkeit, minimiert potenzielle Schäden und sorgt dafür, dass es bei jedem Einsatz in bestem Zustand ist.

Befestigung unter der Decke

Die platzsparendste Variante zur Lagerung deines Dachzelt ist die Anbringung eines Liftsystems unter der Decke. Diese Befestigung gibt dir mehr Freiraum auf dem Boden. Praktisch sind die Lifte vor allem durch einen universellen Einsatz. Neben der Dachzelt können weitere Gegenstände verstaut werden wie beispielsweise:

  • Kanus
  • Skiträger
  • Snowboard
  • Dachkörbe
  • Fahrradträger
Unser Favorit ist der Thule Multilift*. Dieser kann Lasten bis zu 100 kg heben und funktioniert wunderbar für die Lagerung der Dachzelt.

Dachzelt auf dem Boden lagern

Wenn du dein Dachzelt auf dem Boden abstellen möchtest empfehlen wir diese nicht direkt auf dem Untergrund abzustellen. Stelle dein Zelt auf Paletten oder Holzbretter um eine Beschädigung am Boden des Zelt zu vermeiden.  Wenn dies nicht möglich ist, dann sollte es zumindest eine Decke sein.

Lehne das Dachzelt nicht an eine Wand wo es umfallen kann, dies führt nur zu nicht notwendigen Schäden.

Haben Sie genug Platz, ist eine Dachzelt Aufbewahrung auf dem Boden möglich, aber keinesfalls ideal. Diese Option kann sehr schnell stören, weil Sie das Zelt ständig weg- und umräumen müssen. Desweiteren stellt das herumstehende Zelt die Gefahr einer Stolperfalle dar.

Zuletzt aktualisiert am 1. März 2024 um 14:30 Uhr. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Aktuelle Dachzelte Empfehlungen
Nach oben scrollen